INTERMAT 2009

In der Zeit vom 20. bis zum 25. April fand in Paris die INTERMAT statt.
Wir haben einige Eindrücke gesammelt und auch einige Fotos gemacht.

Mit der BAUMA in München kann man diese Messe nicht vergleichen, aber es war trotzdem sehr interessant die Neuigkeiten in der Branche zu sehen.

Trotz Krise und einiger Absagen waren alle großen Hersteller vertreten.

VOLVO präsentierte sich auf einem sehr großen Stand mit dem kompletten Programm. Natürlich gehören jetzt auch die Straßenbaumaschine von ABG mit dazu, die gelb und grau lackiert sind. Für das grüne Gewissen wurde der L 220 F HYBRID ausgestellt. Wird sich dieses Konzept durchsetzen?
CATERPILLAR wurde durch den französischen Händler Bergerat-Monnoyeur präsentiert.
Draußen fiel der gelbe Farbklecks von Sönke Jordt sofort ins Auge. Es ist schon lustig, wenn die Norddeutschen sich in Paris über den Weg laufen.
SENNEBOGEN hatte auch mehrere Geräte ausgestellt. Hier ist ein Bild von einem 825 Umschlagbagger.
Die Produkte von LIEBHERR waren komplett auf dem Außengelände. Der A 934 Umschlagbagger ist schon recht gewaltig. Aber im Vergleich zu dem R 974 Abbruchbagger mit einer 42 m-Ausrüstung dann doch wieder klein.
Der chinesische Hersteller ZOOMLION stellte einen Gittermastkran aus.
Eingefügt sind noch einige Bilder von weiteren Herstellern wie KOMATSU, CNH und HITACHI,
Die MOXY-Dumper haben seit August 2008 die DOOSAN-Farbe, denn seit diesem Zeitpunkt gehört der norwegische Dumperhersteller zum DOOSAN-Konzern.
CASE, KAWASAKI, BOMAG (Fayat Group) und HIDROMEK waren natürlich auch anwesend.
BELL präsentierte sein Dumper-Programm.

Mein persönlicher Favorit war der Radlader von YTO ;-) Mit diesem Produkt sind die Chinesen noch lange keine Konkurrenz für die Markenhersteller.

Datenschutz