Dame in ROT

Dieses Projekt begann mit einer gründlichen Reinigung, denn leider war die zu lackierende Raupe schon im Einsatz gewesen.
Danach kam das Gerät in unserer Lackierhalle und unser Personal legte mit der eigentlichen Arbeit los: Kleinteile demontieren, abkleben, anschleifen, grundieren, lackieren, Papier und Klebebänder entfernen, Kleinteile wieder montieren.
Das Ganze im höchsten Tempo, da unser Kunde noch Zeit für eigene Modifikationen benötigte.
Aber nach kurzer Zeit war alles erledigt und die D 6 K LGP ging im neuen Gewand (RAL 3020) auf die Reise.

Datenschutz